Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In einem Gespräch zwischen Herrn Heilmann (404.09) und Jörg Beier (Personalrat GB 3) wurde
vereinbart, die Anträge auf Auszahlung des erhöhten Weihnachtsgeldes zunächst bis zum 31.01.04
liegen zu lassen. Bis dahin ist klar, ob sich die Kommunalen Spitzenverbände und die KOMBA-Gewerkschaft
auf ein grundsätzliches Ruhen der Anträge bis zur Entscheidung über die Musterverfahren verständigt haben.

Bitte sammeln Sie die Anträge pro Abteilung, Team oder Wachabteilung und schicken diese gesammelt -
aber eigenhändig unterschrieben an die Personalverwaltung um dort nicht unnötig Arbeit zu machen.
Die Kolleginnen und Kollegen dort sind genauso von den Kürzungen betroffen.

Viele Grüße

Jörg Beier